EN DE
 
 

GenussBIKE-Tour durchs Albtal

Samstag, 3. Oktober 2020 ab 8 Uhr

 

Erleben Sie einen Tag in der wunderschönen Natur mit kulinarischen Zwischenstopps bei den Feinen Adressen im Albtal. Unsere GenussBike-Tour führt Sie von Ettlingen, über Frauenalb zur Klosterruine nach Waldbronn und wieder zurück.

 

Kulinarisch startet der Tag ab 8 Uhr mit einem Frühstück im Erbprinz. Im Anschluss wird Ihnen E-Bike-Profi und Albtal-Kenner Stefan Glatz die Route vorstellen und kurz auf die Besonderheiten der Tour eingehen. Wer möchte, lässt sich von ihm vor Abfahrt noch ein paar Fahrtechnik-Tipps auf dem Parkplatz zeigen. Zu Beginn der Tour bekommen Sie einen Erbprinz-Bike-Rucksack, eine mit „Energiebomben“ gefüllte Lunchbox sowie eine mit Granderwasser gefüllte Trinkflasche. Dieses Tourset schenken wir Ihnen als Erinnerung an diesen Tag.

Rucksack

 

Die Route führt von Ettlingen nach Frauenalb, wo Familie Rath vom Landgasthof König von Preussen an der Klosterruine ein leckeres Vesper vorbereitet hat.

 

Gut gestärkt geht es anschließend durchs Albtal zu Sven Herzog ins Röstwerk Waldbronn. Werfen Sie einen Blick in Badens beliebteste Kaffeerösterei und probieren Sie leckere Kaffeespezialitäten direkt in der Rösterei. Süßes und Herzhaftes gibt’s von Fricke Bäck dazu.

 

Nach dem Zwischenstopp in Waldbronn führt die Route zurück nach Ettlingen.

 

Die Tour kann von Ihnen ganz individuell gefahren werden. Ob langsam, ob schnell, zusammen mit Ihren Lieben oder allein – alles ist möglich. Wir geben lediglich grobe Zeitfenster vor, an denen Sie die Zwischenstopps bei den Feinen Adressen genießen können. Nach dem Stopp in Waldbronn, können Sie Ihre Tour gerne auch individuell fortführen.

 

Die gesamte Tour hat eine Länge von ca. 35 km wobei ungefähr 400 Höhenmeter zurückgelegt werden. Ein E-Bike ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.

 

Preis pro Person für den gesamten Tag inkl. der gesamten Kulinarik, Erbprinz-Bike-Tourset mit Rucksack, Lunchbox und Trinkflasche, Fahrtipps vom Experten und Routenvorschlag 89 Euro.

 

KVP

 

2. Station der Tour am Graf-Rhena Radweg: der Landgasthof König von Preussen mit der Klosterrunie Frauenalb

 

Röstwerk

 

3. Station: Badens beliebtestes Kaffeerösterei, das Röstwerk in Waldbronn. Freuen Sie sich auf den Kaffee von Herzogkaffee. Dazu gibt es feines aus der Backstube von Fricke Bäck.