Hotel-Restaurant Erbprinz - 17. Oktober 2019, 18:31 Uhr

 

Klassik und Kulinarik im Advent

Sonntag, 1. Dezember 2019, 18 Uhr

 

Friederike Pasquay, Violoncello und Anna Zassimova,Klavier spielen bereits zum 12. Mal zum 1. Advent bei uns im Erbprinz.

 

Auf dem Programm in diesem Jahr stehen u.a. Sonaten für Violoncello und Klavier von Gabriel Fauré (1845-1924) und Frank Bridge (1879-1941)
 

Im Anschluss an das Konzert servieren wir ein adventliches 4-Gang-Menü aus der Erbprinz-Küche. Freuen Sie sich auf einen klassisch-kulinarischen Abend der Extraklasse.

 

 

 

Das Menü des Abends

 

Süß-sauer eingelegtes Forellenfilet, schwarzer Rettich, Asiaemulsion

***

Seeteufel, Rote-Bete-Risotto, Gorgonzolaschaum

***

Hirschkalbsrücken, Selleriegemüse, Kaffeeöl

***

Punschsüppchen, eingelegte Orangen, Teesorbet

 

 

pasquay

 

Die Lebensläufe der Künstlerinnen

 

Friederike Pasquay, Violoncello

Friederike Pasquay studierte Violoncello in Köln bei Daniel Cahen, bei dem sie auch ihr Konzertexamen absolvierte. Sie konzertiert solistisch, als auch in verschiedenen Ensembles, u.a. als Solo-Cellistin des Wuppertaler Kammerorchester. Mit ihrem Vater, dem Pianisten Wolfgang Pasquay gab sie viel beachtete Sonatenabende. Ein besonderer Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit liegt in der Interpretation J.S.Bachs, Komponisten der Romantik und des Impressionismus sowie in der russischen Kammermusik. Ein neues Merkmal ist die Arbeit mit zeitgenössischer Musik und konzeptioneller Improvisation, CD „attimo“ 2007. Friederike Pasquay lebt und arbeitet seit 2007 in Ettlingen.

 

 

Dr. Anna Zassimova lehrt an der HfM Karlsruhe, konzertiert in Europa, Nordamerika und Asien und hatte Auftritte bei internationalen Festivals (Klavierfestival Ruhr, Pasqua Musicale Arcenca, Italien, Festival du Chablisien, Frankreich, Piano á Saint-Ursanne und Herzogenberg-Festival Schweiz, Bloomsbury Festival London, Heidelberger Frühling, Chopin-Festival, Tchechien, Musica Viva München, ECLAT Stuttgart u.a.). Bekannt, auch international, wurde sie durch Rundfunk-und CD-Produktionen im In-und Ausland. Schwerpunkt ihrer international breit rezensierten Diskografie ist die Klavier- und Kammermusik des 19. Jahrhunderts: “As good a performance as you could wish: Bold and romantic, but also clear and precise” – Classical CD reviews, UK; „One of the greatest Chopin pianists we had ever heard“ – Fanfare, USA; “Überaus erlesen” – FAZ. 

 

 

Festsaal Augusta

 

 

99 Euro pro Person inkl. Konzert, Apéritif und 4-Gang-Menü

35 Euro pro Person für Aperitif und Konzert

 

Eintrittskarten für das Konzert erhalten Sie direkt vor Ort. Telefonische Reservierungen nehmen wir gerne unter der Telefonnummer 07243 3220 entgegen.Für eine verbindliche Reservierung halten Sie bitte Ihre Kreditkartendaten bereit.

 


 

© Hotel-Restaurant Erbprinz 2019. Rheinstraße 1 76275 Ettlingen.
Tel. +49 (7243) 322 - 0. Alle Rechte vorbehalten.